Beratung und Hilfe

Nützliche Tipps

Ob studieren mit Kind, Auslandspraktikum oder die oft so gefürchtete Wohnungssuche - wir geben dir ein paar hilfreiche Tipps und möchten dir zeigen, dass dich die Hochschule sowie die Stadt selbst in vielem unterstützen kann. Klicke dich einfach durch die Fragen und mache dir ein Bild davon.

Studieren mit Kind

Neben der Zentralen Studienberatung, dem AStA und dem Kölner Studierendenwerk zählt in erster Linie das Familienservicebüro der TH Köln zu den Anlaufstellen. Dieses hilft Studierenden mit Kind bei der Suche nach Betreuungsmöglichkeiten, bei Fragen zum Mutterschutz, der Elternzeit und der Finanzierung sowie bei der Arbeitszeit- und Studienzeitgestaltung. Außerdem gibt es zahlreiche Kooperationen mit Kindertagesstätten, die sich in unmittelbarer Nähe der Hochschule befinden.

Studieren mit Behinderung

Für chronisch kranke Menschen oder Menschen mit Behinderung kann es wichtig sein, bei der Studienplatzvergabe bevorzugt zu werden, Wartesemester zugesprochen zu bekommen, technische Hilfsmittel zu erhalten oder mit Begleitperson zu studieren. Nachteilsausgleiche oder die Hochschulhilfe eines Sozialhilfeträgers machen es möglich. Man muss nur wissen, wo man Hilfe bekommt.

Studieren mit Migrationshintergrund

Um das Studium an der TH Köln aufnehmen zu können, muss im sogenannten DaF-Test (Deutsch als Fremdsprache) mindestens das Niveau 4 nachgewiesen werden. Für internationale Studierende bietet die Fachhochschule ein International Office an. Hier können  Fragen rund um die Planung des Studienbeginns geklärt werden. Auch für Austauschstudierende ist das Office die richtige Anlaufstelle.

Studieren im Ausland

Bei allen Fragen, die Auslandsaufenthalte während des Studiums betreffen, ist das International Office der richtige Ansprechpartner. Die Mitarbeiter sind an der TH am Südstadt-Campus für dich da und helfen dir in einem Gespräch, telefonisch oder per Mail gerne weiter.

Weitere Tipps & Infos zum Auslandsaufenthalt, Erfahrungsberichte von Studenten, Bestimmungen für das Praxissemester im Modulbuch sowie Praktikumsberichte von ORlern.  

Studienfinanzierung und Stipendium

Die klassische Variante zur Studienfinanzierung ist das BAföG. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Daka-Darlehen oder der KfW-Kredit. Schau doch mal auf der Website des Kölner Werks vorbei. Dort gibt es ausführliche Informationen zu diesem Thema. Auf mystipendium.de kannst du außerdem nach passenden Förderwerken für ein Stipendium suchen oder dich in dieser Übersicht durch die einzelnen Begabtenförderungswerke klicken.

Wohnungssuche

WG, Appartement oder Wohnheim – eine passende Wohnung in Köln zu finden, ist die erste große Herausforderung für Studierende. Es lohnt sich, einen Blick auf die Wohnheime des Kölner Werks zu werfen. Doch auch die bekannten Websites für Wohnungssuchende bieten dir eine tolle Übersicht: WG-gesucht.de, KALAYDO oder Immobilienscout. Eine weitere Alternative bietet die Stadt Köln mit dem Projekt "Wohnen für Hilfe".

Immer noch Fragen? Dann ab zur Zentralen Studienberatung

Die Zentrale Studienberatung ist der erste Ansprechpartner für sämtliche Fragen rund um Studium und den Studieneinstieg. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 09:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr, sowie Donnerstag 13:00-19:00 Uhr (nach telefonischer Vereinbarung). Falls du zu den vorgeschlagenen Zeiten nicht kannst, gibt es auch die Möglichkeit der Online-Beratung in Form eines Chats für Studieninteressierte. Ansonsten findest du die Zentrale Studienberatung am Campus in der Südstadt.