Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Webseiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Im Folgenden möchten wir Sie über Art, Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite unterrichten.
Sollten sich darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Webauftritt ergeben, können Sie sich an die für diese Webseiten verantwortliche Stelle wenden.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlich ist:
Technische Hochschule Köln
Institut für Informationswissenschaft
Prof. Dr. Amelie Duckwitz

Tel: +49 221 / 8275-3873
E-Mail: amelie.duckwitz@th-koeln.de

Postanschrift:
Gustav-Heinemann-Ufer 54
50968 Köln

Hausanschrift:
Claudiusstraße 1
50678 Köln

Welche Daten nutzen wir?

Cookies

Unsere Webseiten verwenden so genannte Cookies. Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät, auf dem der Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch zu speichern. Als temporäre Cookies bzw. „Session-Cookies“ werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer eine Website verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer die Website nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der die Website betreibt, benutzt werden (bei den vom Website-Betreiber selbst gesetzten Cookies spricht man von „First-Party Cookies“). Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen der folgenden Datenschutzerklärung auf.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können ebenfalls in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden.

Protokollierung Ihres Besuchs auf unseren Webseiten

Beim Aufrufen unserer Webseiten übermitteln Sie über Ihren Webbrowser stets Daten an den Betreiber unseres Webservers (Hosting-Anbieter). Diese Daten nennt man Server-Log-Files. Die Übermittlung dieser Daten ist aus Sicherheits- und Wartungsgründen unvermeidbar. Sie werden aber weder von uns noch von unserem Hosting-Anbieter an Dritte weitergegeben. Die Logfiles werden je nach Typ und Verwendungsart für 7 bis 60 Tage gespeichert und anschließend gelöscht.

Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung von Ihrem Webbrowser an unseren Webserver übermittelt:

  • die Adresse, die aufgerufen wurde
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und die verwendete Browserversion
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • die Seite, von der aus unsere Webseiten aufgerufen wurde
  • der Hostname und die IP-Adresse des Rechners, von dem Sie auf unsere Webseiten zugreifen
  • die Uhrzeit der Serveranfrage.

Reichweitenmessung mit Matomo

Im Rahmen der Reichweitenanalyse von Matomo werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die folgenden Daten verarbeitet: der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Ihr Herkunftsland, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, die Anzahl der Besuche, Ihre Verweildauer auf der Website sowie die von Ihnen betätigten externen Links. Die IP-Adresse der Nutzer wird anonymisiert, bevor sie – in Form des ersten Zahlenblocks – gespeichert wird.
Matomo verwendet Cookies, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer ermöglichen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Die Cookies haben eine Speicherdauer von einer Woche. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nur auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.
Nutzer können der anonymisierten Datenerhebung durch das Programm Matomo jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie auf den untenstehenden Link klicken. In diesem Fall wird in ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten mehr erhebt. Wenn Nutzer ihre Cookies löschen, so hat dies jedoch zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und daher von den Nutzern erneut aktiviert werden muss.
Die Logs mit den Daten der Nutzer werden nach spätestens 6 Monaten gelöscht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).
Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/; gespeicherte Informationen verwalten(Opt-out): https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/; gespeicherte Informationen verwalten(Opt-out): https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/; gespeicherte Informationen verwalten (Opt-out): https://adssettings.google.com/authenticated.

Typekit-Schriftarten von Adobe

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) externe "Typekit"-Schriftarten des Anbieters Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland ein. Adobe ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG&status=Active).

Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Twitter, angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy,; gespeicherte Informationen verwalten (Opt-out): https://twitter.com/personalization.

Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram, angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Soweit auf unseren Seiten im Zusammenhang mit der Anmeldung zum Erhalt des Alumni-Newsletters personenbezogene Daten (Name, E-Mail-Adresse) erhoben und verarbeitet werden, erfolgt dies ausschließlich zu dem Zweck, Sie per Mail mit berufsrelevanten Informationen, etwa Stellenangeboten, zu versorgen und Ihnen eine Vernetzung mit ehemaligen Kommiliton*innen oder Dozent*innen der Hochschule zu ermöglichen. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf der Grundlage einer bei der Anmeldung zum Alumini-Newsletter erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sie werden nur so lange gespeichert, bis Sie sich von der Alumni-Liste abmelden. Sie können der Mitgliedschaft in der Alumi-Liste jederzeit widersprechen unter info@online-redakteure.com. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird durch den Widerruf nicht berührt.

Welche Rechte haben Sie im Hinblick auf von uns erhobene oder gespeicherte personenbezogene Daten?

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gibt Ihnen

  • das Recht auf Auskunft, also ein Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob und ggf. welche Sie betreffende personenbezogene Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten (Artikel 15 DSGVO).
  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger Sie betreffender personenbezogener Daten (Artikel 16 DSGVO).
  • das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen, die in Artikel 17 der DSGVO genannt sind; dazu gehört zum Beispiel, dass die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind (Artikel 17 DSGVO).
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen, die in Artikel 18 DSGVO genannt sind.
  • das Recht auf Widerspruch in die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, sofern Gründe vorliegen, die sich „aus Ihrer besonderen Situation ergeben“ (Artikel 21 DSGVO).
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit, das unter anderem Ihr Recht umfasst, dass Sie unter bestimmten in Artikel 20 DSGVO genannten Voraussetzungen Sie betreffende Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, von uns in einem strukturierten, maschinenlesbare Format erhalten (Artikel 20 DSGVO).
  • das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung von Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Hinweis zum Widerspruchsrecht in die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Artikel 21 DSGVO

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten erteilen oder erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungen, die vor dem Inkrafttreten der DSGVO, also vor dem 25.5.2018 erteilt wurden. Allerdings gilt der Widerruf nur für die Zukunft; Verarbeitungen personenbezogener Daten, die vor dem Widerruf erfolgt sind, werden vom Widerruf nicht berührt.

Technische Umsetzung

Der Webserver für den Betrieb unserer Webseiten wird betrieben von
Host Europe GmbH
Hansestrasse 111
51149 Köln
Geschäftsführer:
Dr. Claus Boyens
Tobias Mohr

Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRB 28495
Umsatzsteuer-ID: DE187370678

Dieser Webauftritt wurde unter Verwendung des Content Mangement Systems WordPress erstellt.

Datensicherheit

Der Abruf dieser Website erfolgt verschlüsselt über das Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS). Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Webbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist.

Teile dieser Datenschutzerklärung wurden erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke und durch den Website-Betreiber angepasst.

Diese Website verwendet Cookies.