Screenshot der Bewegungen-Startseite

Bewegungen

Bewegungen, so unterschiedlich sie auch sein mögen, haben eins gemeinsam: Sie verbinden Menschen mit gemeinsamen Interessen, greifen Probleme auf und agieren öffentlichkeitswirksam gegen Missstände. Von Black Lives Matter über Klimaschutz bis hin zu den verschiedenen Strömungen der Frauenbewegung: Jede*r kommt in seinem oder ihrem Alltag mit Formen von Bewegungen in Berührung.

Die Studierenden im Webprojekt 2020/21 haben deswegen die unterschiedlichsten Arten von gesellschaftlichen Bewegungen genauer unter die Lupe genommen und ihre Ergebnisse in einem eigenen Webmagazin umgesetzt.

Headerbild: Leonard Lenz (Creative Commons CC0 1.0)

Team: Studierende des Webprojekts 2020/21

Leitung: Prof. Dr. Petra Werner; Birgit Pieplow, LL.M.; Miriam Schmitz, M.Sc.

In Kooperation mit den Lehrbeauftragten Caroline Lindekamp, M.A.; Prof. Dr. Florian Meißner und Philipp Remke, B.A.