eSportler am computer

eSports eXplained

Neben Fußball und Co. gibt es inzwischen etwas Neues, das ganze Hallen füllt: eSport. Hierbei treten Spieler*innen in Video- oder Computerspielen gegeneinander an. Dabei ist egal, ob im Live-Stream oder großen Events: Die Zuschauerzahlen und die wirtschaftliche Bedeutung steigen immer weiter.

Aber wie schafft es eSport, so viele Menschen zu begeistern? Und ist eSport überhaupt Sport, wie es der Name verspricht? Die Studierenden des Sport-Resorts 2020 haben sich in ihrem Projekt „eSports eXplained“ genau mit diesen und mehr Fragen auseinandergesetzt.

Team: Studierende des Sport-Resorts 2020: Juliane Arweiler, Tim Bindbeutel, Marina Blecher, Lara Bornefeld, Marlon Hammoudeh, Lydia Kampschulte, Erik Koch, David Oehlmann, Luca Schmidt, Tim Schneider, Jasper Witkowski und Max Zehl

Leitung: Prof. Dr. Konrad Scherfer