Panoramabild
 

Projekt: Bildende Kunst im 19. und 20. Jahrhundert

Das Kulturressort des Studiengangs „Online-Redakteur“ hat sich ein Semester lang intensiv mit Bildender Kunst beschäftigt, schwerpunktmäßig mit der des 19. und 20. Jahrhunderts, aber auch mit Gebrauchskunst verschiedener Epochen.

Hier findet ihr die Ergebnisse unserer Recherchen. Wir hoffen, dass wir euch damit einen unterhaltsamen Einblick in die Welt der Bildenden Kunst geben können.

Restaurierung

Für unseren ersten Termin mussten wir nicht weit reisen. Es ging von der Claudiusstraße zum fachhochschulinternen Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaften am Ubierring. Dort bekamen wir Einblick in die Arbeit eines Restaurators für Gebrauchskunst und erfuhren, wie alte Schränke, Stühle oder Kommoden aus dem 20. Jahrhundert gehegt und gepflegt werden, damit sie noch lange erhalten bleiben. Eine wichtige Form des Umgangs mit unserer kunsthistorischen Vergangenheit. Außerdem hatten wir durch dieses Projekt die Möglichkeit, fakultätsübergreifend zu arbeiten. [mehr]

Kunst im öffentlichen Raum. Skulptur in Köln.

Exponatec

Im November 2009 besuchten wir den Diplomtag auf der Messe Exponatec in Köln-Deutz. Dort ging es unter anderem um Kunst im öffentlichen Raum nach 1945. Kaum zu glauben, wie viele Kunstobjekte in der Kölner Umgebung in der Öffentlichkeit verwahrlosen. [mehr]

Paris, Paris!

Die größte und wohl eindrucksvollste Reise kam im Januar 2010 auf das Kulturressort zu: Paris, Paris! In französischem Flair erlebten wir die Kunst des Impressionismus im Musée Gare d’Orsay und im Musée Rodin. Die Skulpturen und Plastiken von Auguste Rodin und Camille Claudel aus dem 19. Jahrhundert nahmen wir hier besonders in den Fokus. [mehr]